Wie du mit minimalem Einsatz große Ergebnisse erhältst

 

Wie du Ängste und Unsicherheit in Freude und Vertrauen verwandelst

Liebe/r BioGenesis Freund/in,

wie geht es dir gerade? Fühlst du dich gestresst durch die Unruhe im Außen?
Kreisen deine Gedanken zwanghaft um Gesundheit, Homeoffice, die Politik oder eine ungewisse Zukunft? Bist du enttäuscht oder gar wütend wegen Einschränkungen oder Verboten?

Wenn du jetzt ‚ja‘ oder ‚jein‘ sagst, dann lies bitte weiter. Denkst du, dass du den ruhigen Sommer mit dem Geschenk der eingeschränkten Ablenkungen effizient für deine persönliche Entwicklung, für deine Transformation und mehr Freude, inneren Frieden und Leichtigkeit in deinem Leben hast nutzen können?

Oder lief es eher so:
"Ich habe dieselben Gedanken gedacht, dieselben unbewussten Handlungen ausgeführt, die auf denselben Emotionen beruhten - aber insgeheim habe ich gehofft, dass mein Leben sich automatisch zum Besseren verändert...."

Kein Grund, sich jetzt schlecht zu fühlen, denn so geht es den meisten Menschen und es ist gar nicht sooo einfach, 40, 50 oder mehr Jahre Gewohnheit mal eben aus bloßer Einsicht loszulassen.

Es sind eine klare Entscheidung und ein klarer FOKUS nötig, um sich zwischen weichen Aufstiegsphantasien und harter medialer Dauerbeschallung über halluzinierte Katastrophen oder wirklich besorgniserregenden Entwicklungen zurechtzufinden.

Was ist denn unter dem Eindruck der Pandemie-Krise in den letzten Monaten nicht schon alles gesagt worden. Fast alles von allen. Welch geniale Zeit zur Verbreitung von Meinungen für Besserwisser jeglicher Couleur. Und dazu hysterische EMPÖRUNG (!) über alles und jedes und auch das Gegenteil. Die Zukunft - sie wird so sein oder so, oder doch eher so?

Alle wissen Bescheid. Woher nehmen die nur ihre Gewissheiten? Wer kennt tatsächlich die 'ganze' Wahrheit?
________________________________________________________
 
Vielleicht kennst du die Geschichte von den drei Sieben, die dem Philosophen Sokrates zugeschrieben wird. Auch wenn die Urheberschaft unklar ist, hilft die Geschichte als Kompass zur eigenen Denkhygiene und Dramavermeidung.

Ein Freund kam aufgeregt zu Sokrates und sagte…
Freund: „Hör mal, Sokrates, ich muss dir dringend erzählen…weißt du eigentlich, dass dein Freund …“
Sokrates: „Warte!“, unterbricht Sokrates seinen Gast. „Hast du das, was du mir sagen willst, durch die drei Siebe gesiebt?“
Freund: „Welche drei Siebe?“
Sokrates: „Das erste ist das Sieb der Wahrheit. Hast du das, was du mir sagen willst, auf seine Wahrheit überprüft?“
Freund: „Na ja, ich habe es nicht selbst gesehen, aber die Leute erzählen es sich!“
Sokrates: „Das zweite Sieb ist das Sieb der Güte und des Guten. Ist das, was du mir sagen willst, denn wenigstens gut oder wohlwollend, wenn es schon nicht wahr ist?“
Freund: „Nein, eher im Gegenteil, aber das ist es ja gerade…!“
Sokrates: „Das dritte Sieb ist das Sieb der Notwendigkeit. Wenn es nicht wahr und nicht wohlwollend ist, ist es dann wesentlich, ist es unbedingt notwendig, dass du es mir erzählst?“
Freund: „Notwendig ist es nicht unbedingt, aber es dürfte sehr unterhaltsam sein, es zu hören.“
Sokrates: „Mein Freund, wenn das, was du mir sagen willst, weder wahr noch gut oder aufbauend noch notwendig ist, so lass es bitte begraben sein und belaste weder dich noch mich damit.“
 
Auch wenn die Geschichte ein wenig absolut und ungeschmeidig klingen mag - wie anders könnten im Privat- und im öffentlichen Leben Gespräche und Debatten verlaufen, wenn sich jeder von uns diese drei Fragen stellen würde, ehe er seine Meinung zum besten gibt.
  • Ist es wirklich wahr – kann ich es wirklich wissen?
  • Ist es etwas Positives – etwas, was mich aufbaut und mir Kraft gibt?
  • Ist es nützlich – kann ich etwas daraus lernen?

‚News‘ – Informationshäppchen ohne Tiefe - vernebeln den Geist. Sie machen auf Dauer nicht glücklich und kosten wertvolle Lebenszeit. Wenn wir ein wenig konsequenter De-tox betreiben und uns bewusst die Fragen nach Wahrheit, Güte und Nutzen stellen, sind wir vor manipulativen Aussagen viel besser geschützt. Und die Laune wird auch besser.

Unsere Gedanken bleiben unbelastet und wir haben mehr Zeit und Energie, um uns auf unsere positiven Ziele zu konzentrieren.

_______________________________________________________

Wie können dir die Lichtwerkzeuge dabei helfen, deine positiven Ziele zu erreichen?

Die Empfehlungen für die Anwendung deiner Lichtwerkzeuge sind angesichts der Umstände nach wie vor hochaktuell.

1. für ein stabiles energetisches Feld und Immunsystem: Trage täglich dein
Shield

2. für die Anbindung an deine Spirits/Schutzengel/geisteige Welt/höheres Selbst und zum Manifestieren der gewünschten Umstände für dich, deine Familie und die ganze Menschheit: Benutze das Pendant of Eternal Light, das Wheel of Hope, den BioTranslator und BioAmplifier oder auch die Achteckpyramide

3. für den Schutz und die Reinigung deiner Wohnung, deines Umfeldes und des ganzen Planeten: Praktiziere 2x am Tag 5 Minuten mit dem BioOszillator an dir selbst, über einem Foto von dir und/oder nahestehenden Menschen, einem Stadtplan, einer Landkarte oder einem Globus.

Beginne die Behandlung mit:
„Vollkommenheit ist der natürliche Zustand. Das Licht triumphiert!“
„Löse die Gifte auf, lasse alles zu seinem natürlichen Zustand zurückkehren. Das Licht triumphiert!“


Siehe für weitere Anleitung direkt unter
BioOszillator und hier

4. Natürlich sind auch alle anderen Lichtwerkzeuge wie z.B. der Wing  für ein Hochenergiewasser zur Stärkung des Immunsystems ausgesprochen hilfreich und nützlich.

Im
Blog steht schon vieles mehr - einfach mal hineinschauen.
Die Themen sind auch in diesem Jahr hochaktuell.
________________________________________________________
 
Minimaler Einsatz - große Ergebnisse

Der leichte, konsequenten Weg geht so:
  • lenke deinen FOKUS klar auf Fortschritt und Erfolg
  • Jeder Tag bringt mir neue Einsichten, eine Lektion oder ein Zeichen, dass ich Fortschritte mache
  • Betrachte die Lichtwerkzeuge als deine Partner - sei es als Coach für deine positive Veränderung oder zum Auflösen alter Muster und Blockaden - setzte sie dementsprechend aktiv und bewusst ein
  • entscheide dich, weiter zu gehen, wenn dein Gehirn dich kurzfristig mit Widerständen wie Zweifel, Ängsten vor der Veränderung konfrontiert, weil es keine Lust hat, die alt eingefahrenen Wege zu verlassen
  • folge dann konsequent und vertrauensvoll deiner Intuition und Inspiration - gehe konsequent kleine Babyschritte zu mehr Freude, Gesundheit, Leichtigkeit, Liebe, Fülle und Erfolg
  • sei dankbar für die Fortschritte
  • Bestätige diese Fortschritte jeden Tag mir kurzen Einträgen zur Erinnerung in ein kleines Erfolgsbüchlein
 
Der beste Weg, deine Zukunft vorherzusagen, besteht darin, sie zu erschaffen und zu gestalten
________________________________________________________

Im Hinblick auf die aktuellen Herausforderungen beginnt der jährliche Rabatt zum Jahresende schon jetzt
10% Rabatt auf alle Werkzeuge

Informationen über kommende Aktionen - neue Angebote - NEUE PRODUKTE
findest du ab sofort regelmäßihier
Nach Ablauf einer Aktion wandern relevante Informationen in den Blog - so kannst du jederzeit nachlesen und bist up to date.
 
Und denk immer daran - DU BIST außergewöhnlich!
Alles Liebe für heute
Sabine Fechner


Du benötigst Unterstützung bei einer Entscheidung?
Du hast Fragen zu Anwendungen und Kombinationen?
Dann melde dich auf einem der folgenden Wege:


Tel.: +49(0)8641-5912024 
auch per WhatsApp unter +49(0)1704878506 
per Email: info@biogenesis-lichtwerkzeuge.com
 
v\:* {behavior:url(#default#VML);} o\:* {behavior:url(#default#VML);} w\:* {behavior:url(#default#VML);} .shape {behavior:url(#default#VML);} Normal 0... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wie du mit minimalem Einsatz große Ergebnisse erhältst

 

Wie du Ängste und Unsicherheit in Freude und Vertrauen verwandelst

Liebe/r BioGenesis Freund/in,

wie geht es dir gerade? Fühlst du dich gestresst durch die Unruhe im Außen?
Kreisen deine Gedanken zwanghaft um Gesundheit, Homeoffice, die Politik oder eine ungewisse Zukunft? Bist du enttäuscht oder gar wütend wegen Einschränkungen oder Verboten?

Wenn du jetzt ‚ja‘ oder ‚jein‘ sagst, dann lies bitte weiter. Denkst du, dass du den ruhigen Sommer mit dem Geschenk der eingeschränkten Ablenkungen effizient für deine persönliche Entwicklung, für deine Transformation und mehr Freude, inneren Frieden und Leichtigkeit in deinem Leben hast nutzen können?

Oder lief es eher so:
"Ich habe dieselben Gedanken gedacht, dieselben unbewussten Handlungen ausgeführt, die auf denselben Emotionen beruhten - aber insgeheim habe ich gehofft, dass mein Leben sich automatisch zum Besseren verändert...."

Kein Grund, sich jetzt schlecht zu fühlen, denn so geht es den meisten Menschen und es ist gar nicht sooo einfach, 40, 50 oder mehr Jahre Gewohnheit mal eben aus bloßer Einsicht loszulassen.

Es sind eine klare Entscheidung und ein klarer FOKUS nötig, um sich zwischen weichen Aufstiegsphantasien und harter medialer Dauerbeschallung über halluzinierte Katastrophen oder wirklich besorgniserregenden Entwicklungen zurechtzufinden.

Was ist denn unter dem Eindruck der Pandemie-Krise in den letzten Monaten nicht schon alles gesagt worden. Fast alles von allen. Welch geniale Zeit zur Verbreitung von Meinungen für Besserwisser jeglicher Couleur. Und dazu hysterische EMPÖRUNG (!) über alles und jedes und auch das Gegenteil. Die Zukunft - sie wird so sein oder so, oder doch eher so?

Alle wissen Bescheid. Woher nehmen die nur ihre Gewissheiten? Wer kennt tatsächlich die 'ganze' Wahrheit?
________________________________________________________
 
Vielleicht kennst du die Geschichte von den drei Sieben, die dem Philosophen Sokrates zugeschrieben wird. Auch wenn die Urheberschaft unklar ist, hilft die Geschichte als Kompass zur eigenen Denkhygiene und Dramavermeidung.

Ein Freund kam aufgeregt zu Sokrates und sagte…
Freund: „Hör mal, Sokrates, ich muss dir dringend erzählen…weißt du eigentlich, dass dein Freund …“
Sokrates: „Warte!“, unterbricht Sokrates seinen Gast. „Hast du das, was du mir sagen willst, durch die drei Siebe gesiebt?“
Freund: „Welche drei Siebe?“
Sokrates: „Das erste ist das Sieb der Wahrheit. Hast du das, was du mir sagen willst, auf seine Wahrheit überprüft?“
Freund: „Na ja, ich habe es nicht selbst gesehen, aber die Leute erzählen es sich!“
Sokrates: „Das zweite Sieb ist das Sieb der Güte und des Guten. Ist das, was du mir sagen willst, denn wenigstens gut oder wohlwollend, wenn es schon nicht wahr ist?“
Freund: „Nein, eher im Gegenteil, aber das ist es ja gerade…!“
Sokrates: „Das dritte Sieb ist das Sieb der Notwendigkeit. Wenn es nicht wahr und nicht wohlwollend ist, ist es dann wesentlich, ist es unbedingt notwendig, dass du es mir erzählst?“
Freund: „Notwendig ist es nicht unbedingt, aber es dürfte sehr unterhaltsam sein, es zu hören.“
Sokrates: „Mein Freund, wenn das, was du mir sagen willst, weder wahr noch gut oder aufbauend noch notwendig ist, so lass es bitte begraben sein und belaste weder dich noch mich damit.“
 
Auch wenn die Geschichte ein wenig absolut und ungeschmeidig klingen mag - wie anders könnten im Privat- und im öffentlichen Leben Gespräche und Debatten verlaufen, wenn sich jeder von uns diese drei Fragen stellen würde, ehe er seine Meinung zum besten gibt.
  • Ist es wirklich wahr – kann ich es wirklich wissen?
  • Ist es etwas Positives – etwas, was mich aufbaut und mir Kraft gibt?
  • Ist es nützlich – kann ich etwas daraus lernen?

‚News‘ – Informationshäppchen ohne Tiefe - vernebeln den Geist. Sie machen auf Dauer nicht glücklich und kosten wertvolle Lebenszeit. Wenn wir ein wenig konsequenter De-tox betreiben und uns bewusst die Fragen nach Wahrheit, Güte und Nutzen stellen, sind wir vor manipulativen Aussagen viel besser geschützt. Und die Laune wird auch besser.

Unsere Gedanken bleiben unbelastet und wir haben mehr Zeit und Energie, um uns auf unsere positiven Ziele zu konzentrieren.

_______________________________________________________

Wie können dir die Lichtwerkzeuge dabei helfen, deine positiven Ziele zu erreichen?

Die Empfehlungen für die Anwendung deiner Lichtwerkzeuge sind angesichts der Umstände nach wie vor hochaktuell.

1. für ein stabiles energetisches Feld und Immunsystem: Trage täglich dein
Shield

2. für die Anbindung an deine Spirits/Schutzengel/geisteige Welt/höheres Selbst und zum Manifestieren der gewünschten Umstände für dich, deine Familie und die ganze Menschheit: Benutze das Pendant of Eternal Light, das Wheel of Hope, den BioTranslator und BioAmplifier oder auch die Achteckpyramide

3. für den Schutz und die Reinigung deiner Wohnung, deines Umfeldes und des ganzen Planeten: Praktiziere 2x am Tag 5 Minuten mit dem BioOszillator an dir selbst, über einem Foto von dir und/oder nahestehenden Menschen, einem Stadtplan, einer Landkarte oder einem Globus.

Beginne die Behandlung mit:
„Vollkommenheit ist der natürliche Zustand. Das Licht triumphiert!“
„Löse die Gifte auf, lasse alles zu seinem natürlichen Zustand zurückkehren. Das Licht triumphiert!“


Siehe für weitere Anleitung direkt unter
BioOszillator und hier

4. Natürlich sind auch alle anderen Lichtwerkzeuge wie z.B. der Wing  für ein Hochenergiewasser zur Stärkung des Immunsystems ausgesprochen hilfreich und nützlich.

Im
Blog steht schon vieles mehr - einfach mal hineinschauen.
Die Themen sind auch in diesem Jahr hochaktuell.
________________________________________________________
 
Minimaler Einsatz - große Ergebnisse

Der leichte, konsequenten Weg geht so:
  • lenke deinen FOKUS klar auf Fortschritt und Erfolg
  • Jeder Tag bringt mir neue Einsichten, eine Lektion oder ein Zeichen, dass ich Fortschritte mache
  • Betrachte die Lichtwerkzeuge als deine Partner - sei es als Coach für deine positive Veränderung oder zum Auflösen alter Muster und Blockaden - setzte sie dementsprechend aktiv und bewusst ein
  • entscheide dich, weiter zu gehen, wenn dein Gehirn dich kurzfristig mit Widerständen wie Zweifel, Ängsten vor der Veränderung konfrontiert, weil es keine Lust hat, die alt eingefahrenen Wege zu verlassen
  • folge dann konsequent und vertrauensvoll deiner Intuition und Inspiration - gehe konsequent kleine Babyschritte zu mehr Freude, Gesundheit, Leichtigkeit, Liebe, Fülle und Erfolg
  • sei dankbar für die Fortschritte
  • Bestätige diese Fortschritte jeden Tag mir kurzen Einträgen zur Erinnerung in ein kleines Erfolgsbüchlein
 
Der beste Weg, deine Zukunft vorherzusagen, besteht darin, sie zu erschaffen und zu gestalten
________________________________________________________

Im Hinblick auf die aktuellen Herausforderungen beginnt der jährliche Rabatt zum Jahresende schon jetzt
10% Rabatt auf alle Werkzeuge

Informationen über kommende Aktionen - neue Angebote - NEUE PRODUKTE
findest du ab sofort regelmäßihier
Nach Ablauf einer Aktion wandern relevante Informationen in den Blog - so kannst du jederzeit nachlesen und bist up to date.
 
Und denk immer daran - DU BIST außergewöhnlich!
Alles Liebe für heute
Sabine Fechner


Du benötigst Unterstützung bei einer Entscheidung?
Du hast Fragen zu Anwendungen und Kombinationen?
Dann melde dich auf einem der folgenden Wege:


Tel.: +49(0)8641-5912024 
auch per WhatsApp unter +49(0)1704878506 
per Email: info@biogenesis-lichtwerkzeuge.com
 
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen