Neujahr - Bereite den Boden für ein gelungenes Jahr

2022 - wir kommen!

Neujahr ist der Tag, an dem sich die guten Wünsche überschlagen - und häufig genug fallen sie ein paar Tage später ganz unsanft wieder auf den Boden. ;-)

Spätestens am ersten Arbeitstag, beim Steuerbescheid, bei der Heizkostenabrechnung ... wird aus den FROHEN, friedlichen, liebevollen, harmonischen Wünchen eine allzu leicht und schnell frustrierte, empörte, verärgerte, enttäuschte Konfrontation mir Realität.

Und das kannst du verhindern!
Wie?

Indem du dich nicht auf dein Glück verlässt, sondern im Einklang mit den universellen Gesetzen lebst.

Indem du jeden Tag (gleich morgens noch im Bett) kraftvoll WÄHLST, WIE DU DICH FÜHLEN MÖCHTEST!

Indem du den richtigen SAMEN setzt für das, was du in diesem Jahr wachsen sehen möchtest

Indem du nicht auf Wunder hoffst, sondern Verantwortung übernimmst für Hege, Pflege und Bewässerung - also den Boden (vielleicht auch für ein Wunder) bereitest

Das alles ist URALTES Wissen.
Und doch ist es für viele Menschen neu, obwohl sie das 'alles schon gelesen' haben.
Aber lesen ist nicht wissen.
Und wissen ist nicht umsetzen.


Möchtest du ein kleines Beispiel?
Gestern ist mir etwas Lustiges passiert.
Mir ist das Wort 'Neujahrs-VORSATZ' nicht mehr eingefallen.

Nein, ich werde nicht dement, sondern achte sehr bewußt auf mein Vokabular.
Worte haben Macht, deshalb wähle ich, welche Worte sich in meinem aktiven Wortschatz tummeln dürfen und welche nicht - oder zumindest immer weniger.

Deshalb setze ich nichts mehr vor mich hin (Vorsatz= notierte Absicht/Ziel), dass ich dann fahrlässig/nachlässig aufrund mangelnder Selbstdisziplin doch nicht einhalte/umsetze.
(Nein, ich brauche kein Training für Selbstdisziplin :-) - hier geht es um weise Einsicht in Entscheidungs-Prozesse aus einer höheren Perspektive...)

Deshalb trainiere ich, nicht einmal in Gedanken
zu beleidigen oder zu beschimpfen.
Stell dir mal vor, du schwenkst negatives Vokabular (Viren) in deinem Kopf, bist irgendwann müde oder unachtsam -  und dann werden diese vernichtenden Worte von dir fahrlässig/nachlässig frei-gesetzt.

Die Wirkung von sich verbreitenden (Wort)Viren erleben wir seit Jahren auf Social Media und in den Nachrichten und seit 2 Jahren als weltweit medizinisch relevante Variante...

Genieße also den frischen neuen Anfang.

Bevor du dich in den nächsten Tagen mit einem Vorsatz frustrierst, den du nicht einhalten wirst (gute 80% der Menschen halten nicht durch bis Jahresende), probiere folgendes:

Überlege dir für heute einfach nur, wie du dich in diesem Jahr fühlen möchtest.
Wie du dich in deinem Körper, in deiner täglichen Erfahrung, in deinem Leben fühlen möchtest.
 
Dann überlege dir, in jedem der vier Eckpfeiler
- Körper mit Ernährung und Bewegung
- mentale Klarheit und Ausrichtung, Ziele
- emotionales Wohlbefinden
- spirituelles Wachstum

Praktiken zu entwickeln, die dich dabei unterstützen, dich so zu fühlen, wie du dich in diesem Jahr fühlen möchtest. 

Wenn wir in allen Bereichen regelmäßige Praktiken entwickeln, die unseren Lebensstil gestalten, haben wir die besten Chancen, uns so zu fühlen und so zu leben, wie wir es uns wünschen.

Wir sind ganzheitliche, komplexe Wesen, und in unserer Ganzheit liegt unsere Kraft!
Und unsere Macht, große Veränderungen zu bewirken und uns in unserem Leben so zu fühlen, wie wir es wollen!

_________________________

 


In trockenen Böden kann ein Samen nicht keimen, wachsen und gedeihen. Deshalb ist es wichtig, den Boden (deine Umgebung) zu bearbeiten und mit der richtige Energie vorzubereiten.
Du kannst die Pyramiden in den Raum stellen, oder auch im Liegen an den Kopf und an die Füße.  Du kannst dich direkt in eine Wheel-Kreis setzen.

Was immer du wählst - dieses mächtig unterstützende Energie-Feld hilft dir, deine Wünsche, Ziele, Absichten soweit zu klären, dass aus ursprünglichen Ego-Zielen immer m
ehr deutlichere Herzens-und Seelen-Ziele werden.

 

 

 

   Achteckpyramide           und     BioGenesis Pyramide  und              Wheels of Genesis Komplett-Set


Manifestation: Für einen starken Impuls, zu säen und für die WAHL deines Zieles. Kombinere zwei Lichtwerkzeuge und halte z.B. Pendant of Eternal Light in der einen und Wheel of Hoper oder BioTranslator in der andere Hand.
Werde kreativ und probiere verschiedene Varianten mit deinen Werkzeugen aus !


Hast Du schon ein NEUES BioTrinity HOPEbestellt? Auch mit diesem Werkzeug kannst du phantastisch kombinieren. Die ersten Anwender sind begeistert und berichten immer wieder von der deutliche spürbaren Energie.




 

 

 

Wheel of Hope        Wand       BioTranslator               BioVerstärker           P. of Eternal Light

 _________________________


Warum solltest du dich jetzt für ein Lichtwerkzeug entscheiden?

Wenn du mehr Licht, mehr Freude, bessere Beziehungen, Erfolg und wirkliche Veränderung zum Besseren in deinem Leben wünschtst, dann schenken dir die Lichtwerkzeuge die erforderliche Energie, den ruhigen Raum, die 'Luft' zum Atmen, die nötige Unterstützung. Wie ein guter Partner.

Tipp: benutze deine Werkzeuge regelmäßig. Je mehr du deine Lichtwerkzeuge als Partner betrachtest, sie aktiv und bewusst einsetzt, umso mehr wirst du spüren. Du erlebst eine wachsende ruhevolle Kraft und Zuversicht.

Jeder Tag bringt neue Einsichten, ein Verständnis oder ein Zeichen, dass du Fortschritte machst. Achte darauf!

Trau Dich und sprich mit anderen Menschen über Deine Erfahrungen. Es gibt wahrscheinlich mehr potenzielle Weggefährten, als Du Dir momentan vorstellen kannst.


Möge Menschlichkeit und Liebe unseren Blick auf die Welt bestimmen!

Alles Liebe für heute und lass Dein inneres Licht scheinen!
Und denk immer daran - DU BIST außergewöhnlich!


Sabine Fechner

Tel.: +49(0)203-39250560
auch per WhatsApp unter +49(0)1704878506 
per Email: info@biogenesis-lichtwerkzeuge.com

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.