v\:* {behavior:url(#default#VML);} o\:* {behavior:url(#default#VML);} w\:* {behavior:url(#default#VML);} .shape {behavior:url(#default#VML);} Normal 0 false... mehr erfahren »
Wenn du das kennst: "Ich habe dieselben Gedanken gedacht, dieselben unbewussten Handlungen ausgeführt, die auf denselben Emotionen beruhten - aber insgeheim habe ich gehofft, dass mein Leben sich automatisch zum Besseren verändert....", wird es Zeit für eine klare Entscheidung und einen klaren FOKUS. Der beste Weg, deine Zukunft vorherzusagen, besteht darin, sie zu erschaffen und zu gestalten.

Was ist jetzt zu tun?

Wo stehst du heute?

Wie genau sieht deine Situation aus? Welche Einsichten und Aktionen werden von der aktuellen Zeitqualität unterstützt? Wie kannst du die nächste Woche am effektivsten für dich und dein unmittelbares Umfeld nutzen?
Was ist jetzt zu tun?
Unsere mentalen Kräfte stärken, dass wir uns gegen materielle, energetische und geistige Manipulation von außen schützen und sie außer Kraft setzen können

Wir brauchen neben einem starken Immunsystem und einem intakten ‚Herz‘ vor allem auch einen kristallklaren, angstfreien Verstand, der nicht durch Panik und negative Informationen infiltriert werden kann.
In den letzten Tagen hörte ich vielfach den Wunsch, dass es doch endlich!! mal leichter werden möge und was denn noch getan werden könne - folgende Anwendungstipps und die neue To-Do-Liste
Der Flügel (Wing) von Genesis verleiht nicht nur Flügel :-) - er ist ein Flügel, der seinem Namen alle Ehre macht.

Ich liebe dich so sehr....

Ich liebe dich so sehr.... dass ich es nicht erlauben kann, dass du diese Hilfe jetzt nicht annimmst.
Dein System (Autopilot) will Sicherheit und Effizienz ... aber inneres und äußeres Wachstum bedeutet auch immer Veränderung, denn das Leben ist Wachstum. So einfach und manchmal doch so schwierig.
Bist Du bereit für eine neue Realität von Fülle, Glück und innerer Stärke?

Inneres Wachstum (und auch äußeres) braucht Veränderung.

Für viele ein etwas provokantes Wort. Schnell bejaht - ja klar, sonst geht ja nichts voran. Aber häufiger wird dann doch noch gerne verschoben, verzögert oder ausgesessen, versucht und aufgehört. Unterm Strich: nichts gemacht.

Die gute Nachricht: Veränderung ist leicht.

Sich selbst zu sabotieren dagegen ist ganz einfach.
September 2019 - bist Du berteit für den Monat der Manifestation, für das Neue? Das Leben ist Wachstum und somit Veränderung - jetzt ist eine gute Zeit für Ordnung und einen Neuanfang, denn wer sich nicht bewegt, wird bewegt
Wir leben in einer Zeit des beschleunigten Wachstums. All das, was unverarbeitet in unseren Seelentiefen liegt, kommt vehement an die Oberfläche. Aber die Sonne ist aber immer da -
wenn du den Mut hast, die Wolken als Wolken zu erkennen, Gucklöcher hineinzubohren oder sie mehr und mehr wegschieben kannst, dann wirst du immer wieder kleinere und größere Durchbrüche erleben und das Licht wieder sehen.
Transformation ist aber Abschluss, sondern ein fortlaufender Prozess. Es gibt weder Anfang noch Ende. Es gibt nur Veränderung. Und somit geht die Schwingungserhöhung immer weiter. Wer (klammheimlich) auf ein plötzlich eintretendes Paradies und die Beseitigung aller Probleme hoffte, weil er sich ein paar Jahre spirituell ganz gut entwickelt und doch schon sooo viele Seminare besucht, sooo viel aufgelöst, sooo viel ‚bereinigt‘ hat, dem sei an dieser Stelle gesagt: es geht nicht um ‚gute Führung‘.
Pfingsten erinnert uns daran, wie wir ganz persönlich mit dem Göttlichen/Gott/der Quelle/dem Universum/dem Schöpfer in Kontakt gehen und eine Partnerschaft aufbauen können. Oder diese Beziehung wieder aktivieren können, wenn wir zwischenzeitlich mal arg in Zweifel geraten sind und uns abgewendet haben.
1 von 2