Nutze die machtvolle Kraft dieses Monats für den Rest des Jahres

15% Rabatt bis zum 3. Juni
Sende diesen Text an Deine Freunde
Liebe/r BioGenesis Anwender/in,

ihr genießt hoffentlich erholsame Pfingsttage und auch diesen aufbauenden Newsletter. Morgen bekommt ihr eine Mail mit der Bitte um erneuten Eintrag für den Newsletter. Leider nötig, denn ab nächsten Donnerstag gelten neue Datenschutzregeln.

Und ich habe noch einen Newsletter geschrieben, den ich zurückgestellt habe bis nach Pfingsten, Über spirituelle Trance, Unwissenheit und den Umgang mit sehr hoch schwingenden Werkzeugen wie z.B.
BioGenesis. Warum scheint die Energie scheinbar manchmal zu viel zu sein oder manchmal nicht zu wirken? Da werde ich mit einigem Unfug aufräumen.

Was hat Pfingsten heute noch mit uns zu tun?
Es ist völlig egal, ob du einer Konfession angehörst oder überhaupt im traditionellen Sinne gläubig bist. Es geht hier um etwas ganz Wesentliches: Die Jünger empfingen den Heiligen Geist nicht durch die Einweihung von irgendeinem Trainier/Heiler/Guru sondern von Gott.

Pfingsten erinnert uns daran, wie wir ganz persönlich mit dem Göttlichen/Gott/der Quelle/dem Universum/dem Schöpfer in Kontakt gehen und eine Partnerschaft aufbauen können. Oder diese Beziehung wieder aktivieren können, wenn wir zwischenzeitlich mal arg in Zweifel geraten sind und uns abgewendet haben.

Pfingsten erinnert uns an unsere Fähigkeit, nach innen zu gehen undvon höherer Quelle tiefere Lösungen für unser Leben zu bekommen. Es ist eine Zeit, in der wir uns begeistern können für etwas, das mit unserem Herz und Verstand in Übereinstimmung ist. Eine Zeit, in der wir das finden können, was man als ‚den tieferen Sinn im Leben‘ bezeichnen kann.

Wenn du also das Gefühl hast, die wie ein Fisch außerhalb des Wassers zu bewegen, durch Schlamm zu laufen, keine Informationen von Deinen höheren Anteilen zu bekommen, hast du dich vielleicht schon gefragt: WARUM geschieht das immer noch? Ich verstehe das nicht? Wie komme ich hier weiter?

Gerade jetzt im Mai wirst du unterstützt, Zugang zu deiner Weisheit, dem Wissen, die Informationen zu deinem spirituellen Wachstum zu bekommen, die du brauchst. Die aber außerhalb dessen liegen, was du mit deinem eingeschränkten Verstand bisher wahrnehmen konntest.

 Wir überschätzen gnadenlos, was wir mit unserem Verstand so alles überblicken und verstehen können. Wir glauben, bewusste Entscheidungen zu treffen. Das ist aber selten der Fall. Wir werden im Wesentlichen gesteuert aus gut 95% unbewussten Mustern, die selten oder nur in Teilen hinterfragt wurden.  

Dieser Monat unterstützt uns rein energetisch, die Wege und Landkarten zu verstehen, die wir brauchen, um erfolgreich voran zu gehen. Wir werden diesen Monat in allem unterstützt, was neu ist. Neue Beziehungen, Partnerschaften, Kooperationen. Alles, was deinen Horizont erweitert.

Obwohl ich Theologie und Philosophie studiert habe, habe ich erst durch das Erlebnis meiner eigenen Heilung im letzten Jahr ein wirkliches Verständnis zum Begriff GNADE entwickelt. Gnade bedeutet, ein Geschenk von Gott/dem Universum zu bekommen, das nicht auf dem Prinzip von Ursache und Wirkung basiert. Es liegt jenseits von ‚erarbeitet‘ oder ‚verdient‘. Es ist ein reines Geschenk der liebenden Kraft, die dieses Universum geschaffen hat.


Das erste Geschenk bezieht sich in diesem Monat auf die Veränderung der Perspektive, deiner Einstellung.  Das ist eines der größten Geschenke, das wir erhalten können. Das ist wirklich transformierend.

Das größte Geschenk, das du erhalten kannst, ist es, die Themen, die dich umtreiben, mit denen du vielleicht sogar kämpfst, aus einem völlig neuen Blickwinkel betrachten zu können. Das kann alles betreffen wie z.B. dein Sinn im Leben, deine Berufung, deine Beziehungen, dein Erfolg, deine Freundschaften.

Stell dir vor, du wachst morgens auf, und egal wie intensiv du analysierst, nachdenkst, Lösungen finden
möchtest, egal, wie intensiv du Informationen von den besten Experten einholst – das Problem geht nicht weg. So war es bei mir zum Beispiel in den letzten beiden Tagenmit je 14 Stunden Arbeit in bezug auf die Technik. Ein ewiges Drama oder ein kostenfreier Kurs in (Selbst)Vertrauen, Mut und Stärke.
Bio_800
 Das ist der Moment, wo wie Gnade benötigen, einen Rat aus einer höheren Perspektive als unser Verstand es leisten kann. Wo diese höhere Kraft uns durchfließt und unseren Blick auf das Problem verändert. So dass es im besten Fall gar kein echtes Problem mehr ist.

Tipp aus der Praxis:
  • geh in die Natur und genieße sie.
  • nimm Dein persönliches BioTrinity in beide Hände.
  • nimm z. B, die Achteckpyramide in die eine und das Wheel of Hope in die andere Hand.
  • nimm das Pendant of Eternal Light in die linke und das Wheel of Hope oder den BioTranslator in die rechte Hand
  • experimentiere und sei präsent im Hier und Jetzt und frage: Was soll ich jetzt tun? Was ist die Lösung für dieses Thema?
  • werde still und lausche den Antworten / Impulsen
Es klappt! Unser Bewusstsein verändert sich, unsere Art zu denken, zu reagieren, unsere Interaktion mit unserer Realität verändert sich. Und plötzlich scheint unsere Realität ganz anders auszusehen als vorher. Und das ist ein großer Katalysator für die zweite Hälfte des Jahres. Mysteriös? Nein, es ist ganz logisch, Alles, was in diesem Universum existiert, kommt aus dem Bereich des Geistes, des Spirits.
BT-alle565617f866af9
Das ist das Geschenk Nr. 1 im Mai du wirst massiv unterstützt, (wieder) eine Partnerschaft mit de
m Göttlichen oder wie immer du die liebende Kraft, die dieses Universum zusammenhält, nennen möchtest, zu entwickeln. So dass du immer leichter in diese neue Art des Seins hineinwächst.

Die BioGenesis Lichtwerkzeuge stehen dir auf diesem Weg als kongeniale Freunde zur Seite.

Und weil gerade diese Zeit so außergewöhnlich wichtig ist für notwendige Wechsel, Veränderungen und Fortschritte haben wir uns zu einer Aktion entschieden, die wir noch in keinem Jahr gemacht haben. Und die auch vor Weihnachten so nicht wieder stattfinden wird. Dein Geschenk Nr. 2:
 
Du bekommst bis zum 3. Juni auf alle Produkte einen Rabatt von 15%.
 
Falls Du eine Entscheidungshilfe benötigst oder sonstige Fragen zu Anwendungen, Kombinationen etc. hast, erreichst du mich unter

Tel.: ++49(0)8641-5912024 
kostenfrei per WhatsApp unter ++49(0)1704878506 
per Email: info@biogenesis-lichtwerkzeuge.com

Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass du es dir gönnst, aktiv still zu werden :-) und diese unglaublich intensive Zeit für dein persönliches Wachstum zu nutzen. Stelle Fragen und habe Vertrauen.


Jeder Tag bringt dir neue Einsichten, eine Lektion oder ein Zeichen, dass du Fortschritte machst - wenn du darauf achtest!  
 
Du BIST außergewöhnlich! Ich wünsche dir ein wundervolles und hoffentlich sonniges Pfingstwochenende!
Sabine Fechner
 
 Sie können Ihre Daten jederzeit ändern oder den Newsletter abbestellen.
unsubscribe from this list    update subscription preferences

Inhaber: MenschPlus, Sabine Fechner - Kreuzstraße 5 - D-83224 Grassau
Telefon: ++49 (0)8641- 5912024
Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 6 MDStV: Sabine Fechner,
Steuernummer: 147/230/70261  Ust-IdNr. gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE28344902

15% Rabatt bis zum 3. Juni Lesen Sie die Mail im Browser Sende diesen Text an Deine Freunde... mehr erfahren »
Fenster schließen
Nutze die machtvolle Kraft dieses Monats für den Rest des Jahres
15% Rabatt bis zum 3. Juni
Sende diesen Text an Deine Freunde
Liebe/r BioGenesis Anwender/in,

ihr genießt hoffentlich erholsame Pfingsttage und auch diesen aufbauenden Newsletter. Morgen bekommt ihr eine Mail mit der Bitte um erneuten Eintrag für den Newsletter. Leider nötig, denn ab nächsten Donnerstag gelten neue Datenschutzregeln.

Und ich habe noch einen Newsletter geschrieben, den ich zurückgestellt habe bis nach Pfingsten, Über spirituelle Trance, Unwissenheit und den Umgang mit sehr hoch schwingenden Werkzeugen wie z.B.
BioGenesis. Warum scheint die Energie scheinbar manchmal zu viel zu sein oder manchmal nicht zu wirken? Da werde ich mit einigem Unfug aufräumen.

Was hat Pfingsten heute noch mit uns zu tun?
Es ist völlig egal, ob du einer Konfession angehörst oder überhaupt im traditionellen Sinne gläubig bist. Es geht hier um etwas ganz Wesentliches: Die Jünger empfingen den Heiligen Geist nicht durch die Einweihung von irgendeinem Trainier/Heiler/Guru sondern von Gott.

Pfingsten erinnert uns daran, wie wir ganz persönlich mit dem Göttlichen/Gott/der Quelle/dem Universum/dem Schöpfer in Kontakt gehen und eine Partnerschaft aufbauen können. Oder diese Beziehung wieder aktivieren können, wenn wir zwischenzeitlich mal arg in Zweifel geraten sind und uns abgewendet haben.

Pfingsten erinnert uns an unsere Fähigkeit, nach innen zu gehen undvon höherer Quelle tiefere Lösungen für unser Leben zu bekommen. Es ist eine Zeit, in der wir uns begeistern können für etwas, das mit unserem Herz und Verstand in Übereinstimmung ist. Eine Zeit, in der wir das finden können, was man als ‚den tieferen Sinn im Leben‘ bezeichnen kann.

Wenn du also das Gefühl hast, die wie ein Fisch außerhalb des Wassers zu bewegen, durch Schlamm zu laufen, keine Informationen von Deinen höheren Anteilen zu bekommen, hast du dich vielleicht schon gefragt: WARUM geschieht das immer noch? Ich verstehe das nicht? Wie komme ich hier weiter?

Gerade jetzt im Mai wirst du unterstützt, Zugang zu deiner Weisheit, dem Wissen, die Informationen zu deinem spirituellen Wachstum zu bekommen, die du brauchst. Die aber außerhalb dessen liegen, was du mit deinem eingeschränkten Verstand bisher wahrnehmen konntest.

 Wir überschätzen gnadenlos, was wir mit unserem Verstand so alles überblicken und verstehen können. Wir glauben, bewusste Entscheidungen zu treffen. Das ist aber selten der Fall. Wir werden im Wesentlichen gesteuert aus gut 95% unbewussten Mustern, die selten oder nur in Teilen hinterfragt wurden.  

Dieser Monat unterstützt uns rein energetisch, die Wege und Landkarten zu verstehen, die wir brauchen, um erfolgreich voran zu gehen. Wir werden diesen Monat in allem unterstützt, was neu ist. Neue Beziehungen, Partnerschaften, Kooperationen. Alles, was deinen Horizont erweitert.

Obwohl ich Theologie und Philosophie studiert habe, habe ich erst durch das Erlebnis meiner eigenen Heilung im letzten Jahr ein wirkliches Verständnis zum Begriff GNADE entwickelt. Gnade bedeutet, ein Geschenk von Gott/dem Universum zu bekommen, das nicht auf dem Prinzip von Ursache und Wirkung basiert. Es liegt jenseits von ‚erarbeitet‘ oder ‚verdient‘. Es ist ein reines Geschenk der liebenden Kraft, die dieses Universum geschaffen hat.


Das erste Geschenk bezieht sich in diesem Monat auf die Veränderung der Perspektive, deiner Einstellung.  Das ist eines der größten Geschenke, das wir erhalten können. Das ist wirklich transformierend.

Das größte Geschenk, das du erhalten kannst, ist es, die Themen, die dich umtreiben, mit denen du vielleicht sogar kämpfst, aus einem völlig neuen Blickwinkel betrachten zu können. Das kann alles betreffen wie z.B. dein Sinn im Leben, deine Berufung, deine Beziehungen, dein Erfolg, deine Freundschaften.

Stell dir vor, du wachst morgens auf, und egal wie intensiv du analysierst, nachdenkst, Lösungen finden
möchtest, egal, wie intensiv du Informationen von den besten Experten einholst – das Problem geht nicht weg. So war es bei mir zum Beispiel in den letzten beiden Tagenmit je 14 Stunden Arbeit in bezug auf die Technik. Ein ewiges Drama oder ein kostenfreier Kurs in (Selbst)Vertrauen, Mut und Stärke.
Bio_800
 Das ist der Moment, wo wie Gnade benötigen, einen Rat aus einer höheren Perspektive als unser Verstand es leisten kann. Wo diese höhere Kraft uns durchfließt und unseren Blick auf das Problem verändert. So dass es im besten Fall gar kein echtes Problem mehr ist.

Tipp aus der Praxis:
  • geh in die Natur und genieße sie.
  • nimm Dein persönliches BioTrinity in beide Hände.
  • nimm z. B, die Achteckpyramide in die eine und das Wheel of Hope in die andere Hand.
  • nimm das Pendant of Eternal Light in die linke und das Wheel of Hope oder den BioTranslator in die rechte Hand
  • experimentiere und sei präsent im Hier und Jetzt und frage: Was soll ich jetzt tun? Was ist die Lösung für dieses Thema?
  • werde still und lausche den Antworten / Impulsen
Es klappt! Unser Bewusstsein verändert sich, unsere Art zu denken, zu reagieren, unsere Interaktion mit unserer Realität verändert sich. Und plötzlich scheint unsere Realität ganz anders auszusehen als vorher. Und das ist ein großer Katalysator für die zweite Hälfte des Jahres. Mysteriös? Nein, es ist ganz logisch, Alles, was in diesem Universum existiert, kommt aus dem Bereich des Geistes, des Spirits.
BT-alle565617f866af9
Das ist das Geschenk Nr. 1 im Mai du wirst massiv unterstützt, (wieder) eine Partnerschaft mit de
m Göttlichen oder wie immer du die liebende Kraft, die dieses Universum zusammenhält, nennen möchtest, zu entwickeln. So dass du immer leichter in diese neue Art des Seins hineinwächst.

Die BioGenesis Lichtwerkzeuge stehen dir auf diesem Weg als kongeniale Freunde zur Seite.

Und weil gerade diese Zeit so außergewöhnlich wichtig ist für notwendige Wechsel, Veränderungen und Fortschritte haben wir uns zu einer Aktion entschieden, die wir noch in keinem Jahr gemacht haben. Und die auch vor Weihnachten so nicht wieder stattfinden wird. Dein Geschenk Nr. 2:
 
Du bekommst bis zum 3. Juni auf alle Produkte einen Rabatt von 15%.
 
Falls Du eine Entscheidungshilfe benötigst oder sonstige Fragen zu Anwendungen, Kombinationen etc. hast, erreichst du mich unter

Tel.: ++49(0)8641-5912024 
kostenfrei per WhatsApp unter ++49(0)1704878506 
per Email: info@biogenesis-lichtwerkzeuge.com

Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass du es dir gönnst, aktiv still zu werden :-) und diese unglaublich intensive Zeit für dein persönliches Wachstum zu nutzen. Stelle Fragen und habe Vertrauen.


Jeder Tag bringt dir neue Einsichten, eine Lektion oder ein Zeichen, dass du Fortschritte machst - wenn du darauf achtest!  
 
Du BIST außergewöhnlich! Ich wünsche dir ein wundervolles und hoffentlich sonniges Pfingstwochenende!
Sabine Fechner
 
 Sie können Ihre Daten jederzeit ändern oder den Newsletter abbestellen.
unsubscribe from this list    update subscription preferences

Inhaber: MenschPlus, Sabine Fechner - Kreuzstraße 5 - D-83224 Grassau
Telefon: ++49 (0)8641- 5912024
Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 6 MDStV: Sabine Fechner,
Steuernummer: 147/230/70261  Ust-IdNr. gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE28344902

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen